Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bezirksvereinigung Neubrandenburg im BDS

Die Bezirksvereinigung Neubrandenburg des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS) informiert

Am 26. April 2017 fand nach vorheriger terminlicher Vereinbarung im Justizzentrum Neubrandenburg zwischen dem neuen Landgerichtspräsidenten des Landgerichtes Neubrandenburg, Herrn Christian Möllenkamp und dem Vorsitzenden der Bezirksvereinigung Neubrandenburg des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen, Herrn Rainer Plötz ein gegenseitig informierendes und sehr konstruktives Gespräch statt, welches die weitere enge Zusammenarbeit mit dem Landgericht und den Amtsgerichten beinhaltete.

Der Vorsitzende der Bezirksvereinigung erläuterte, dass dabei Vorrang habe die weitere abstrichlose Umsetzung der gültigen Rechtsnormen im Schiedswesen sowie der weitere erforderliche Dialog zwischen den Schiedsleuten, den Gerichten als Fachaufsicht und dem BDS, als Interessenvertreter der Schiedsmänner und –frauen im Verantwortungsbereich.

Es wurden durch den Landgerichtspräsidenten einige Vorschläge zur weiteren Prüfung entgegengenommen und der kontinuierliche Austausch von Informationen in vertretbaren Zeiträumen vereinbart.